Merci Mes Amis

Wann immer ich zurück nach Deutschland reise, ist ein Abstecher nach Frankreich, insbesondere in ein kleines Dorf nahe Auxerre, im Burgund, eine Zugabe, denn dort lebt meine beste Freundin, Heike, mit ihrem Mann, Pascal, und ihrem Sohn. Zwei Töchter haben das Nest bereits verlassen.

img_5915

Der wunderbare Garten

Und welch ein behagliches Nest. Das renovierte Bauernhaus samt Scheune liegt auf einem großen Grundstück inmitten einer Rasenfläche, die mit diversen Büschen, Laub- und dekorativen Bäumen bestückt, und von der Umwelt durch hohe Hecken abgeschieden ist. Die Baumkronen sind einige Wochen nach Herbstbeginn mit rostfarbenen Strähnen durchflochten, doch das Blattwerk verbirgt noch eine Vielzahl von Vögeln, deren Zwitschern ungewöhnlich für diese Jahreszeit scheint.

img_5939

Gartenkunst

Heikes Blumen sind am Verwelken, obwohl einige späte Blüten die Landschaft noch mit Farbklecksen übersäen. Die Abende sind kühl und morgens erwartet uns Frost. Glücklicherweise wärmen Holzscheite im Kamin uns Hände und Herzen.

img_5958

Ehemaliger, ausgebauter Stall, als Ferienwohnung mietbar

Nach dem Frühstück brechen Heike und ich mit ihrem Hund, Loupo, zu einem Spaziergang auf. Sein Name reflektiert seine wölfische Abstammung (le loup bedeutet Wolf in Französisch). Die französische Rasse Beauceron gehört zu den Schäferhunden, doch ist er eher Jäger als Schäfer. In seinem zweiten Lebensjahr strotzt er noch immer vor Welpenenergie und erinnert uns ständig daran, daß er nicht nur einen Bedarf an Aufmerksamkeit, sondern auch ein Recht darauf hat.

Loupo

Loupo

Während sich Nebelschwaden langsam in der Sonne auflösen, schreiten wir an dem Bauernhof vorbei, der Heike Rohmilch liefert, entlang Weiden mit grasenden Kühen, Pferden, und gelegentlichen Rehen, oder durch Waldstücke, die sich mit Maisfeldern abwechseln.

img_6012

Morgenstimmung

Heike kennt und unterstützt mich seit Jahrzehnten, und ich schätze unsere Freundschaft zutiefst. Wir haben uns etwa gleichzeitig in unsere Partner verliebt, und uns mit ihnen vermählt. Eros führte sie nach Frankreich, und mich nach Amerika, was unsere Treffen erschwert, sie dafür aber kostbarer macht. Die Tage vergehen im Nu. Manchmal begleite ich Heike bei ihren Pferdeaktivitäten, und wenn wir zusammen ausreiten, sie auf ihrer Stute, ich auf einem ausgeliehenen Pferd, läßt das meine Pferdebesessenheit als Teenagerin wieder aufflammen.

Neugierige Ponys

Neugierige Ponys

Ein Ausflug nach Auxerre steht normalerweise auch auf dem Programm. Die Stadt existierte bereits vor der Eroberung Galliens durch die Römer und thront über dem malerischen Flußtal der Yonne. Nebst Burgunderweinen ist sie für die aus weißen Kalksteinen erbaute Kathedrale St. Étienne, sowie die ehemalige Benediktinerabtei St. Germain bekannt. Erst 1927 wurden dort Fresken aus dem neunten Jahrhundert gefunden, die ältesten in Frankreich.

img_6053

Kathedrale St. Étienne, Auxerre

Ich lasse mir Heikes kulinarische Kreationen, Baguette mit Käse, und die von Pascal mit Expertise ausgewählten Weine schmecken. Oft genieße ich einfach das gemütliche Ambiente ihres Heims oder räkele mich in der Sonne, wie ihr Kater Esso. Bei meiner Abreise habe ich das Gefühl des Friedens und der Gelassenheit und fühle mich an Körper und Seele gestärkt.

img_6014

Esso wartet darauf, daß der Raureif schmilzt

Heike und Pascal, ein herzliches Dankeschön an Euch und Eure Kinder. Ihr habt mich/uns immer mit offenen Armen empfangen. Nach vielen Jahren dieses einseitigen Verkehrs ist es höchste Zeit, daß Ihr uns in Colorado besucht. Ich hoffe nur, daß wir Eure Liebenswürdigkeit und Gastfreundschaft erwidern können.

Á bientôt!

Klicken Sie bitte hier für die englische Version/click here for the English version:

https://tanjabrittonwriter.wordpress.com/2016/10/16/merci-mes-amis/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.